CHINA AUTHENTISCH ERLEBEN

PEKING – XIAN – YANGSHUO – ZHAOXING –  FENGHUANG – ZHANGJIAJIE NP – SHANGHAI

16.09.2020 - 01.10.2020

 Sie wollen China abseits der bekannten Routen kennenlernen? Dann ist diese Reise genau das Richtige für Sie. Neben bekannten Sehenswürdigkeiten wie z.B. der Großen Mauer zeige ich Ihnen China so wie ich es mag – kleine Dörfer, in denen wir den Alltag der Einheimischen beobachten können, die wunderschöne Karstlandschaft um Guilin und den spektakulären Zhangjiajie Nationalpark, der nicht umsonst als Kulisse für den Film Avatar gedient haben soll. In der Megametropole Shanghai geht eine kontrastreiche Reise zu Ende.

 

1. Tag: Deutschland – Peking

Mit renommierter Fluggesellschaft fliegen wir von Frankfurt nach Peking (eventuell Umsteigeverbindung).

2. Tag: Peking  (A)

China heißt uns herzlich Willkommen! Nach einem kurzen Stopp im Hotel (die Zimmer stehen ab 14.00 Uhr zur Verfügung) besuchen wir den Lama Tempel, den größten buddhistischen Tempel in Peking.  Eine Oase der Ruhe in dieser geschäftigen Stadt. Die vielen Buddhastatuen und brennende Räucherstäbchen entführen uns in eine andere Welt - wir bekommen einen ersten Eindruck vom Reich der Mitte. Bis zum Abendessen haben wir anschließend Zeit, uns von der langen Reise zu erholen. 

3. Tag: Peking  (F/A)

Am Morgen besuchen wir den Himmelstempel - meinen Lieblingstempel in Peking. Im angrenzenden Park können wir die Einheimischen bei Ihrer Morgengymnastik (Tai Chi), beim gemeinsamen Singen, Tanzen und Mahjong  Spielen  beobachten. Die Kaiser beteten hier früher für gutes Wetter und eine gute Ernte. Die Halle der Ernteopfer strahlt in ihrer Konstruktion eine geradezu perfekte Harmonie aus. Wir genießen die besondere Atmosphäre und fahren anschließend mit der U-Bahn zum Tiananmen, dem größten innerstädtischen Platz der Welt. Wir besichtigen den Kaiserpalast, die „Verbotene Stadt“ und besteigen bei schönem Wetter den Kohlehügel, von welchem sich eine spektakuläre Aussicht über die Stadt bietet.

4. Tag: Peking (F/A)

Heute steht ein Höhepunkt unserer Reise auf dem Programm: Wir besuchen die Große Mauer. Schon Mao Zedong sagte: „Wer nicht auf der Großen Mauer stand, ist kein rechter Mann“. Die "Große Mauer", gilt als das größte Bauwerk der Erde. Mehr als 2000 Jahre wurde an dieser militärischen Anlage gebaut.  Am Nachmittag sind wir zurück in Peking und haben noch etwas Zeit durch die Stadt zu bummeln, bevor wir den Nachtzug (1. Klasse, 4-Bett-Abteil) besteigen und nach Xian fahren.

5. Tag: Xian  (F/A)

Früh am Morgen erreichen wir Xian. Nach einem gemütlichen Frühstück besuchen wir den lokalen Markt und bummeln durch die Stadt. Xian beeindruckt unter anderem durch seine stattliche Stadtmauer. Wir spazieren auf der noch vollständig erhaltenen Stadtmauer und genießen vom südlichen Stadttor aus den weitreichenden Ausblick über die Stadt. Anschließend besichtigen wir die Große Moschee und erleben rund um den Trommel- und Glockenturm das pulsierende Leben Xians. 

6. Tag: Xian (F)

Heute beginnen wir den Tag ganz typisch chinesisch mit Tai Chi in der Kleinen Wildganspagode. Danach wartet ein weiterer Höhepunkt auf uns - der Besuch der berühmten Terrakottaarmee.  Bereits zu Lebzeiten veranlasste der erste chinesische Kaiser den Bau seiner Grabanlage. Fast 7.000 lebensgroße Soldaten mit Ihren Pferden, Kriegswagen und Waffen bildeten die Terrakotta-Armee, die das Grab des Kaisers bewacht. Zurück in der Stadt haben Sie die Möglichkeit für eigene Entdeckungen. Unser Hotel liegt zentral in der Altstadt, so dass Sie schnell mitten im Geschehen sind.

7. Tag: Xian – Yangshuo (F)

Wir fliegen nach Guilin, bekannt für seine wundervolle Karstlandschaft und fahren nach Yangshuo (ca. 1,5h Fahrt).  Ein chinesisches Sprichwort besagt: „Guilins Landschaft ist die schönste der Welt, Yangshuos Landschaft ist die schönste in Guilin“. Das wollen wir mit eigenen Augen sehen!  Vom Berg Xianggong haben wir eine atemberaubende Aussicht auf den Li-Fluss sowie die umliegende Karstlandschaft. Wir wandern  bis nach Xingping (leicht ca. 2h) und fahren dann weiter nach Yangshuo.

8. Tag: Yangshuo (F)

Gleich hinter dem Hotel befindet sich ein großer Park, in dem wir die Einheimischen beim Kartenspielen oder Sporttreiben beobachten können. Anschließend radeln wir entlang des Yulong Flusses, besteigen ein Bambusfloß und genießen die romantische Flusslandschaft. Am Nachmittag haben wir Zeit, durch Yangshuo zu bummeln, in Cafés zu entspannen oder das eine oder andere Souvenir zu erstehen.

9. Tag: Yangshuo - Zhaoxing (F/A)

Mit dem Hochgeschwindigkeitszug fahren wir in nur 1,5h in die Provinz Guizhou. Hier leben 17 verschiedene ethnische Volksgruppen wie z.B. die Miao, Dong, Zhuang, Yi und Zhao. Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der Kultur der Dong Nationalität und ihrer Lebenswelt. Zhaoxing zählt mit ca. 5.000 Einwohnern zu den größten Dörfern dieser Nationalität.  Die traditionelle Holzarchitektur ist typisch für die Region - mächtige Wohnbauten, Trommeltürme und gedeckte Holzbrücken werden wir besuchen.  In einer etwa zweistündigen Wanderung geht es durch die Reisfelder zum Dorf Tang’an, Wir genießen die wunderschöne Landschaft und das typische Dorfleben. Nach dem Abendessen erleben wir am Trommelturm eine Gesangs- und Tanzvorführung der Einheimischen. Wir übernachten in einem gemütlichen Gasthaus.

10. Tag  Zhaoxing - Fenghuang(F/A)

Bevor wir uns auf die lange Fahrt nach Fenghuang machen (ca. 5h), erleben wir die morgendliche Geschäftigkeit in Zhaoxing. Fenghuang zählt zu den schönsten Kleinstädten Chinas. Häuser stehen auf Stelzen und Brücken führen über das Wasser - viele Künstler nutzen dies als Kulisse für ihre Werke.  Besonders stimmungsvoll ist ein Bummel durch die Stadt am Abend.

11. Tag  Fenghuang (F)

Zu Fuß gehen wir auf Entdeckungstour durch die engen Gassen der Altstadt: Regenbogenbrücke, Wanming-Pagode, ein typisches Stelzenhaus – hier wohnen die Minderheiten der Miao und der Tujia. Am Nachmittag haben wir dann Zeit für eigene Entdeckungen. 

12. Tag  Fenghuang - Zhangjiajie Nationalpark (F/A)

Nach dem Frühstück verlassen wir Fenghuang und fahren durch wunderschöne Landschaften in den Zhangjiajie Nationalpark. Unterwegs halten wir in Furong Zhen, wo sich uns eine besonders schöne Szenerie bietet: Die Stadt befindet sich auf einer Klippe über einem Wasserfall, der in einen Fluss hinabstürzt. 

13. Tag  Zhangjiajie Nationalpark  (F/A)

Zhangjiajie ist berühmt für seine Gipfel, Bäche, dichten Wälder und großen Karsthöhlen und gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe.  Mit der Panorama-Seilbahn fahren wir hinauf in das Tianzi-Gebirge und bewundern die einmalige Kulisse. Unsere Wanderung führt uns durch eine beeindruckende Bergwelt mit  Säulenbergen und tiefen Schluchten. Willkommen in der Welt von „Avatar“! Der Ausblick fasziniert nicht nur die Fotografen unter uns. Der gläserne Aufzug bringt uns dann die 330 Meter wieder hinab – ein erlebnisreicher Tag geht zu Ende.

14. Tag  Zhangjiajie Nationalpark - Shanghai (F/A)

Der Berg Tianmen ist auch bekannt als einer der schönsten Berge der Welt. Er wird als die Seele Zhangjiajies und der erste heilige Berg im Westen der Provinz Hunan bezeichnet. Im Anschluss an unsere Wanderung besichtigen wir ein weiteres Bauwerk der Superlative - die höchste und längste Glasbrücke der Welt.  Gegen Abend nehmen wir Abschied und fliegen nach Shanghai.

15. Tag  Shanghai (F/A)

Den letzten Tag nutzen wir für ausgiebige Erkundungen in der Megametropole Shanghai. Wir lernen sowohl das supermoderne als auch das alte Shanghai kennen und haben noch einmal Zeit für letzte Besorgungen rund um den Garten der Freude mit seinen vielen kleinen Souvenirläden. Ein Bummel am Bund lässt erahnen, wie es früher in Shanghai ausgesehen hat. Nach dem Abendessen genießen wir den spektakuläre Panorama Shanghais vom Jinmao Turm. Dann heißt es Abschied nehmen, gegen Mitternacht fliegen wir nach Hause.

16. Tag  Ankunft in Deutschland

 

€ 3.179,- pro Person im Doppelzimmer
EZ-Zuschlag 389,-€; ½ DZ auf Anfrage

 

Im Reisepreis inklusive:

·         Transfer zum Flughafen ab Zwickau (Haustürtransfer auf Anfrage) oder Rail & Fly
·         Linienflug  in der Economy Class
·         Übernachtung in 3/4* - Hotels, 1 x Gasthaus
·         Verpflegung wie ausgeschrieben
·         Bahnfahrten
·         Flug Xian/Guilin; Zhangjiajie/Shanghai
·         FULONG TOURS – Chefreiseleitung
·         Zusätzlich örtliche Reiseleiter
·         Reiseinformationsabend vor der Reise

Nicht eingeschlossene Leistungen:

·         Trinkgelder
·         Visum (z.Z. € 155)


Kleingruppenreise 6 – 12 Personen

 

Der Reisepreis basiert auf dem Veranstaltertarif der Fluggesellschaft mit limitierter Kapazität. Gegen Aufpreis stehen weitere Sitzplatzkapazitäten in höheren Buchungsklassen - ohne Auswirkung auf die Sitzplatzqualität  -  zur Verfügung. Wir empfehlen eine frühzeitige Buchung.

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behält FULONG TOURS sich das Recht vor, die Reise abzusagen. Es gelten die Allgemeinen Reisebedingungen von FULONG TOURS.

Geringfügige Änderungen vorbehalten. (Stand 21.12.2018)