CHINA FÜR ENTDECKER

PEKING – XIAN –  CHENGDU – ZHAOXING - YANGSHUO - (SHANGHAI)

 Privatreise zu Ihrem Termin


1. Tag: Deutschland – Peking

Gern buchen wir den für Sie passenden Flug.

2. Tag: Peking  (M)

Ankunft in Peking und Transfer zum Hotel. Die Zimmer stehen ab 14.00 Uhr zur Verfügung.  China heißt Sie herzlich Willkommen!  Am Nachmittag nimmt Sie Ihr Reiseleiter mit zum Lama Tempel, dem größten buddhistischen Tempel in Peking.  Eine Oase der Ruhe in dieser geschäftigen Stadt. Die vielen Buddhastatuen und brennende Räucherstäbchen entführen Sie in eine andere Welt. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.

3. Tag: Peking  (F/A)

Am Morgen besuchen Sie den Himmelstempel, um die Einheimischen bei Ihrer Morgengymnastik (Tai Chi), beim gemeinsamen Singen, Tanzen und Mahjong  Spielen  zu beobachten. Die Kaiser beteten hier früher für gutes Wetter und eine gute Ernte. Die Halle der Ernteopfer strahlt in ihrer Konstruktion eine geradezu perfekte Harmonie aus. Genießen Sie die besondere Atmosphäre im Park! Danach fahren Sie mit der U-Bahn zum Tiananmen, dem größten innerstädtischen Platz der Welt und besichtigen den Kaiserpalast, die „Verbotene Stadt“. Bei schönem Wetter besteigen Sie anschließend den Kohlehügel und genießen die Aussicht über die Stadt.

4. Tag: Peking  (F)

Den heutigen Tag können Sie ganz nach Belieben gestalten. Wie wäre es z. B. mit einem Besuch des Sommerpalastes? Mit der U-Bahn ist er schnell und einfach erreichbar.

5. Tag: Peking (F)

Heute steht ein Höhepunkt Ihrer Reise auf dem Programm: Sie besuchen die Große Mauer. Unterwegs halten Sie für einen Fotostopp am Nationalstadion „Vogelnest“. Schon Mao Zedong sagte: „Wer nicht auf der Großen Mauer stand, ist kein rechter Mann“. Die "Große Mauer", gilt als das größte Bauwerk der Erde. Mehr als 2000 Jahre wurde an dieser militärischen Anlage gebaut.  Am Abend besteigen Sie den Nachtzug (1. Klasse, 4-Bett-Abteil) nach Xian.

6. Tag: Xian  (F/A)

Sie erreichen Xian am Morgen. Nach einem gemütlichen Frühstück besuchen Sie den lokalen Markt und bummeln durch Xian. Sie radeln entlang der Stadtmauer, besichtigen die Große Moschee und erleben rund um den Trommel- und Glockenturm das pulsierende Leben Xians.  (Die Zimmer stehen ab 14.00 Uhr zur Verfügung,) Am Nachmittag verwöhnen Sie Ihre Füße mit einer klassischen Fußreflexzonenmassage.

7. Tag: Xian (F)

Heute beginnen Sie den Tag ganz typisch chinesisch mit Tai Chi in der Kleinen Wildganspagode. Danach wartet ein weiterer Höhepunkt der Reise auf Sie: der Besuch der berühmten Terrakottaarmee.  Bereits zu Lebzeiten veranlasste der erste chinesische Kaiser den Bau seiner Grabanlage. Fast 7.000 lebensgroße Soldaten mit Ihren Pferden, Kriegswagen und Waffen bildeten die Terrakotta-Armee, die das Grab des Kaisers bewacht. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

8. Tag: Xian – Chengdu  (F)

Nach dem Frühstück fahren Sie zum Bahnhof und mit dem Schnellzug (2. Klasse) in nur ca. 4h nach Chengdu. Ihr bezauberndes Hotel liegt ganz zentral neben dem berühmten Wenshu Kloster, so dass Sie nach Ihrer Ankunft noch einen kleinen Bummel unternehmen können. 

9. Tag: Chengdu (F/A)

Sie besuchen die wohl berühmtesten Bewohner der Provinz Sichuan – die Pandabären. Die gemütlichen Bären sind am Morgen am aktivsten, so dass Sie nicht zu spät starten sollten.  Dann geht es in gut zwei Stunden nach Süden, zum großen Buddha nach Leshan. Den besten Blick auf die beeindruckende Statue hat man vom Wasser aus und so besteigen Sie eines der Boote und fahren auf dem Min-Fluss ganz dicht heran.

10. Tag: Chengdu (F)

Gestalten Sie den heutigen Tag ganz nach Ihren Wünschen. Unbedingt besuchen sollten Sie den Volkspark, in dem Sie die Einheimischen bei verschiedensten Aktivitäten erleben: Kartenspielen, Tai Chi, Tanzen und natürlich beim gemütliche Teetrinken. Sie sollten sich nicht wundern, wenn Sie mitten im Park private „Inserate“ aufgehängt sehen – hier handelt es sich um eine Art Heiratsmarkt, auf dem oftmals Eltern Ihre noch nicht verheirateten Kinder „anpreisen“.

11. Tag: Chengdu - Zhaoxing  (F)

Mit der Bahn geht es entlang wunderschöner Landschaften bis tief in die Provinz Guizhou, eine der ärmsten Regionen Chinas. Hier haben Sie Gelegenheit, China ganz authentisch zu erleben. (Fahrzeit ca. 6,5h; Sitzplatz 1. Klasse)

12. Tag: Zhaoxing (F)

Die traditionelle Holzarchitektur in Zhaoxing wird Sie begeistern - mächtige Wohnbauten, Trommeltürme und Holzbrücken, Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der Kultur der Dong und ihrer Lebenswelt. In einer etwa vierstündigen Wanderung geht es durch die Reisfelder zum Dong Dorf Tang’an. Am Abend erleben Sie eine kulturelle Vorführung am Trommelturm in Zhaoxing.

13. Tag: Zhaoxing - Yangshuo (F)

Eine nur etwa 1,5 – stündige Bahnfahrt bringt Sie auf einer der neuen Hochgeschwindigkeitsstrecken nach Yangshuo. Der einst verschlafene Ort inmitten der Karstkegelberge ist mittlerweile Anlaufstelle vieler Touristen, aber dennoch einen Besuch wert. Ein chinesisches Sprichwort besagt: „Guilins Landschaft ist die schönste der Welt, Yangshuos Landschaft ist die schönste in Guilin“. Ihr Hotel liegt etwas abseits im Grünen. Mit dem hoteleigenen Shuttlebus sind Sie bei Bedarf jedoch ganz schnell mitten im Getümmel.

14. Tag: Yangshuo (F)

Lassen Sie die ereignisreichen Tage Revue passieren oder bummeln Sie durch Yangshuo mit seinen vielen Souvenirshops - der heutige Tag steht zu Ihrer freien Verfügung.

15. Tag: Yangshuo  (F)

Um die wunderschöne Karstlandschaft richtig genießen zu können - viele Maler und Dichter ließen sich von der eindrucksvollen Landschaft inspirieren - schwingen Sie sich heute aufs Fahrrad.  Weiter geht es anschließend mit dem Bambusfloßum die Kulisse vom Wasser aus genießen zu können.

16. Tag: Yangshuo  (F)

Genießen Sie die letzten Stunden in Yangshuo bevor Sie am Nachmittag zum Flughafen nach Guilin fahren und sich von China verabschieden werden.

17. Tag: Ankunft Deutschland                         

 

Alternative 1: Verlängerung Shanghai 

16. Tag: Yangshuo  - Shanghai (F)

Genießen Sie die letzten Stunden in Yangshuo bevor Sie am Nachmittag zum Flughafen nach Guilin fahren und nach Shanghai fliegen.

17. Tag:  Shanghai (F)

Entdecken Sie Shanghai!  Sie bummeln über den Volksplatz und besichtigen das Shanghai Museum, welches einen hervorragenden Überblick über die Entwicklung der Metropole gibt, besuchen den klassischen Yu Garten und flanieren am Bund entlang

18. Tag:  Shanghai (F)

Sie können den Tag ganz nach Ihren Wünschen gestalten. Am Abend Transfer zum Flughafen und Heimflug.

19. Tag:  Ankunft in Deutschland 

 

Alternative 2: Verlängerung Hong Kong 

16. Tag: Yangshuo  - Hong Kong (F)

Genießen Sie die letzten Stunden in Yangshuo bevor Sie gegen Mittag nach Guilin und dann mit dem Schnellzug nach Hong Kong fahren. Transfer zu Ihrem zentral in Kowloon gelegenen Hotel.

17. Tag:  Hong Kong (F)

Entdecken Sie Hong Kong!  Bei einer halbtägigen Stadtrundfahrt erhalten Sie einen Überblick über die Metropole.

18. Tag:  Hong Kong (F)

Sie können den Tag ganz nach Ihren Wünschen gestalten. (Das Zimmer steht Ihnen bis 12.00 Uhr zur Verfügung.) Am Abend Transfer zum Flughafen und Heimflug.

19. Tag:  Ankunft in Deutschland 

 

€ 2.249,- pro Person im Doppelzimmer für das Grundpaket
Zuzüglich Flug

Die Preise für die angebotenen Alternativen erhalten Sie gern auf Anfrage.

 

Im Reisepreis inklusive:

·         Übernachtung in 3/4* - Hotels; 2x Gasthaus
·         Verpflegung wie ausgeschrieben
·         Bahnfahrten
·         Örtliche Deutsch sprechende Reiseleiter an den Tagen mit Programm
.         Alle Transfers (ohne Reiseleitung) 

Nicht eingeschlossene Leistungen:

·         Trinkgelder
·         Visum (z.Z. € 150)


Anforderungen

Für diese Tour sind keine besonderen körperlichen Voraussetzungen erforderlich, eine durchschnittliche Fitness ist für die Wanderungen ausreichend. Sie müssen sich aber zum Teil auf schwül-heißes Klima und längere Fahrtstrecken einstellen.
Wir sind verpflichtet darauf hinzuweisen, dass diese Reise im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Im Einzelfall sprechen Sie uns bitte an.

Es gelten die Allgemeinen Reisebedingungen von FULONG TOURS.

Geringfügige Änderungen vorbehalten. (Stand 21.10.2018)